Tel: +49 (0) 89-94567619

Cellulite (Cellulitis)

Nahezu fast jede Frau in Deutschland ist früher oder später von Cellulite betroffen.

Was ist Cellulite?

Cellulite ist eine nicht entzündliche Veränderung des Fettgewebes im Po-, Bein- oder auch Armbereich. Umgangssprachlich wird Cellulite auch als Orangenhaut bezeichnet, weil die Hautoberfläche ein unregelmäßiges Erscheinungsbild aufweist. Je nach Ausprägung der Cellulite ist diese immer oder nur auf Druck sichtbar.

 

Man unterscheidet hier 3 Stadien:

  1. Stadium: Die Dellen werden nur bei einem Kneiftest sichtbar
  2. Stadium: Die Dellen sind im Stehen, aber nicht im Liegen sichtbar
  3. Stadium: Die Dellen sind immer sichtbar.

Viele Frauen berichten auch, dass die Cellulite bei Berührung schmerzhaft ist.

Nach meiner Erfahrung verschlimmert sich eine Cellulite, wenn diese nicht behandelt wird. Je eher mit der Behandlung begonnen wird, desto höher sind die Chancen einer Rückbildung.

Nicht zu unterschätzen ist auch die psychische Komponente. Viele Frauen fühlen sich mit der Cellulite sehr unwohl und schränken deshalb ihr Leben ein. Auch dies findet bei der naturheilkundlichen Behandlung Beachtung.

Mein Wunsch ist es, dass Sie sich während und nach der Behandlung rund herum wohl fühlen.

Was sagt die Naturheilkunde über Cellulite?

Die Naturheilkunde geht bei einer Cellulite von einer Störung des Stoffwechsels aus. Dies kann gemäß der Erfahrung in der Naturheilkunde mehrere Ursachen haben:

  • Lymphproblematiken
  • Allgemeine Stoffwechselprobleme
  • Vitamin/Mineralstoffmangel
  • Übersäuerung des Körpers
  • Störung der Darmflora

Diese Annahmen sind schulwissenschaftlich allerdings nicht bewiesen.

Welche Behandlungsmöglichkeiten hat die Naturheilkunde?

Die Naturheilkunde versucht immer, die Ursache einer Erkrankung zu finden. Dazu ist eine genaue Anamnese erforderlich.

Die Behandlung gestaltet sich individuell und wird Ihren Lebensumständen angepasst. Die Naturheilkunde bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, Cellulite zu behandeln. Dazu gehören unter anderem Ernährungsänderungen, optimale Versorgung mit Nährstoffen und eine Behandlung der betroffenen Hautstellen, um dort die gestaute Lymphe und möglichen „Ablagerungen“ auszuleiten.

Diese Behandlungen beruhen auf den Erfahrungen der Naturheilkunde und meinen langjährigen Erfahrungen.  Näheres zu den Behandlungen erkläre ich Ihnen gerne in einem Erstgespräch.

Haben Sie weitere Fragen?  Bitte vereinbaren Sie mit mir einen Behandlungstermin. So kann ich auf Ihr Anliegen individuell eingehen.

Besonderer Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (HWG):
Der in meiner Praxis angebotenen Behandlung von Cellulite mit naturheilkundlichen Mitteln liegt keinerlei Heilversprechen zugrunde. Aus den Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustandes oder Beschwerdebildes abgeleitet, garantiert oder versprochen werden. Bei der hier vorgestellten Behandlungsmethode handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethode selbst.