Tel: +49 (0) 89-94567619

Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeit

dandelion-1236545_640Was ist eine Allergie?

Von einer Allergie spricht man, wenn eine überschießende Reaktion des Immunsystems auf normalerweise harmlose Umweltstoffe stattfindet. Dies können Nahrungsmittelallergien (Äpfel, Nüsse) oder auch Kontaktallergien (Nickel, Spülmittel) sein.

Was ist eine Nahrungsmittelunverträglichkeit?

Bei einer Nahrungsmittelunverträglichkeit hingegen ist der Körper nicht in der Lage, bestimmte Nahrungsmittel zu verdauen. Am weitesten verbreitet ist hier die Laktoseintoleranz und die Histaminunverträglichkeit.

Woher kommen Allergien beziehungsweise Unverträglichkeiten aus der Sicht der Naturheilkunde?

Schulmedizinisch ist es noch nicht genau erforscht. In der Naturheilkunde geht man bei fast allen Allergien von einer Störung der Darmflora in Verbindung mit einem Mineralstoff-/Vitaminmangel aus. In meiner Praxis habe ich persönlich gute Erfahrungen in der Behandlung von Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten gemacht.

Wie behandle ich Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten in meiner Heilpraktikerpraxis?

Es gibt aus Sicht der Naturheilkunde viele Mittel, die helfen können den Ausbruch einer Allergie zu unterdrücken. Ziel meiner Behandlung soll es sein, die Ursachen herauszufinden und den Grund der Ursache zu beheben. Deshalb führe ich mit Ihnen eine genaue Anamnese durch, die auf Wunsch auch eine Blut- und Stuhluntersuchung, sowie eine Haaranalyse umfasst.

Bis zur Ursachenbehebung werden wir auch über die Möglichkeit einer Einnahme allergiehemmender Medikamente sprechen. Ihnen soll es möglichst gut gehen.

Nach Auswertung der Anamnese, erstellen wir gemeinsam ein Behandlungskonzept, das zu Ihnen und Ihrer Lebensführung passt.

Dazu kann auch erst einmal gehören, allergieauslösende Faktoren zu meiden, damit der Körper sich erholen kann.

 Ich behandle in meiner Praxis folgende Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten:

  • Heuschnupfen
  • Allergien gegen Pollen
  • Kontaktallergien (Nickel, Silber)
  • Lactoseintoleranz
  • Histaminintoleranz
  • Fructoseintoleranz
  • Zöliakie (Glutenunverträglichkeit)
  • Kuhmilchallergie
  • Milcheiweißallergie

Wie lange dauert eine Allergiebehandlung?

Dies hängt davon ab, wie lange Ihre Beschwerden schon bestehen. Manchmal entwickeln sich Allergien nach besonderen Stress-Situationen oder nach Antibiotika-Einnahme. Diese sind nach meiner Erfahrung meist gut behandelbar.

 Desensibilisierung – auch in der Naturheilpraxis

Gerne führe ich mit Ihnen eine sogenannte Desensibiliesierung bei Gräser- und Pollenallergien durch. Bitte sprechen Sie mich an.

 Kann ich Sie unterstützen?

Bitte vereinbaren Sie mit mir einen Behandlungstermin. So kann ich auf Ihre Fragen individuell eingehen.

Besonderer Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (HWG):
Der in meiner Praxis angebotenen Behandlung von Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten mit naturheilkundlichen Mitteln liegt keinerlei Heilversprechen zugrunde. Aus den Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustandes oder Beschwerdebildes abgeleitet, garantiert oder versprochen werden. Bei der hier vorgestellten Behandlungsmethode handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethode selbst.